Vermietung

Luxuriöse Villenhälfte in Bestlage

Auf einen Blick:

Zimmer: 8

Wohn-/Nutzfläche:

  • ca. 106,12 m² im Hochparterre
  • ca. 105,01 m² im Obergeschoss
  • ca. 75,53 m² im Staffelgeschoss
  • ca. 113,82 m² im Kellergeschoss
  • ca. 400,48 m² gesamte

Wohn-/Nutzfläche Stellplätze: zwei Stellplätze Grundstücksgröße: ca. 590 m²
Baujahr: 2011

Miete/Monat:

  • Nettokaltmiete monatl. EUR 4.800,00
  • Nebenkosten monatl. EUR 300,00
  • Gesamtmiete ca. monatl. EUR 5.100,00
    (weitere Nebenkosten wie Strom, Wasser, Gas, sind direkt an die Versorger zu zahlen)

Kaution: drei Nettokaltmieten


Lage:

Die ruhige Privatstraße liegt inmitten der Berliner Vorstadt, einer der bevorzugtesten Stadtteile der Brandenburger Landeshauptstadt. Die Parkanlage „Neuer Garten“ mit dem Heiliger See und dem Schloss Cecilienhof, sowie der Jungfernsee sind in fußläufiger Entfernung gut zu erreichen und verleihen diesem Stadtteil seinen besonderen Flair. Die Innenstadt von Potsdam ist in wenigen Minuten gut zu erreichen.

Gebäude:

Wie alle Dinge, die uns schön erscheinen und uns beeindrucken, strahlt diese Premium Villa eine Selbstverständlichkeit aus, die sich zeitlos darstellt und keiner weiteren Erklärung bedarf. Das Gefühl von Vertrautheit, das der Anblick dieser Villa hervorruft, ist kein Zufall. Es ist das Ergebnis einer ganzheitlichen Sicht-und Vorgehensweise des Architekten. Der besondere Charme liegt darin begründet, dass man ihr das Alter nicht ansieht. Sie behauptet sich selbstbewusst gegenüber historischen Vorbildern, denn es handelt sich nicht um eine nachgebaute, historische Vorlage, sondern um die zeitgemäße Interpretation immer wiederkehrender Grundlagen der Schönheit in einer Zeit der Suche nach zeitlosen Werten.

Ausstattung:

Eine beindruckende Natursteinstreppe führt zur massiven Eingangstür, die ein hohes Maß an Sicherheit ausstrahlt und bereithält. Bereits der mit hellem, italienischem Marmor ausgestattete Eingangsbereich vermittelt einen Eindruck über die Luxuriösität dieser Villa und der besonderen Qualität der verwendeten Materialien.

Herrschaftliche Massivholztüren und Zargen, ein Treppenaufgang, flankiert von einem stilvollen Geländer, um nur ein paar Details zu nennen, verleihen der Villa ein wahrhaft außergewöhnliches Entrée. Sämtliche Etagen der Villa werden über einen imposanten und lichtdurchfluteten Turm erschlossen.

In den gesamten Wohnräumen wurden, korrespondierend zum hellen Marmor in Diele, Treppenaufgängen und Fluren, Parkettfliesen in einem warmen Wenge Farbton verlegt.
Die Beheizung der gesamten Villa über eine Fußbodenheizung ist hier genauso selbstverständlich wie ein moderner Kamin im äußerst großzügigen Wohn- Essbereich. Angrenzend an den Wohnbereich, mit bodentiefen Fenstern und Türen gelangt man über eine großzügige Terrasse in den Garten.

Eine geräumige Küche, die über eine Schiebetür mit dem Essbereich verbunden ist sowie ein Gäste WC komplettieren das Erdgeschoss.

Das Obergeschoss verfügt über insgesamt drei Zimmer, zwei Designbäder mit freistehender Wanne sowie einem Ankleidezimmer. Ein weiteres Highlight bietet das Staffelgeschoss mit einem weiteren, geräumigen Zimmer sowie der ca. 50 qm großen, nach Südwesten ausgerichteten, Dachterrasse.

Im Souterrain befinden sich Räumlichkeiten, die u.a. als Gäste- oder Wellnessbereich genutzt werden können. Auch hier wurde bereits ein Bad integriert und ein möglicher Saunaeinbau vorbereitet. Die weiteren Räume bieten ausreichend Stellfläche für Waschmaschine, Trockner und dergleichen.

Es bleibt noch zu erwähnen, dass es sich um einen Erstbezug handelt.